am 16./17. April 2005 in Erfurt
Die Website mit vielen Informationen zum Turnier und zum DDR-Eishockey


Startseite

Ergebnisse

Eisstadion

Regeln

Teilnehmer

Rostock

Berlin

Dresden

Crimmitschau

Halle

Erfurt

Historisches

DDR-Oberliga

Bestenermittlung

Traditionsturnier

Story Karger

Schnappschüsse

Erfurt bis 1970

Erfurt bis 1990

Andere bis 1990

Turnier 97 bis 04

Turnier Erfurt 05

Buchtip

Weblinks

Statt Fernsehen: Thüringer Natur und Kultur live erleben

Sitemap

Impressum

 


 Bisherige Traditionsturniere Ost-Eishockey in Bildern 


Programmheft von 1997
1. Turnier in Erfurt


Programmheft von 1999
2. Turnier in Dresden


Programmheft von 2000
3. Turnier Crimmitschau

Programmheft von 2001
4. Turnier in Rostock


Programmheft von 2003
5. Turnier in Berlin


Programmheft von 2004
6. Turnier in Halle/Saale


Die Teilnehmer des 1. Traditionsturniers in Erfurt (zum Vergrößern auf das Bild klicken)

1997 in Erfurt:
Bank des späteren Turniersiegers Berliner Oldboys (vorn: Ronald Seikrit)
1997 in Erfurt:
Bank der Crimmitschauer Pleiße-Haie
1997 in Erfurt:
Bank der Dresdner Altlöwen


1999 in Dresden: Szene aus dem Spiel Halle gegen Erfurt

1999 in Dresden:
Beim dem Jubiläum "90 Jahre Dresdner Eishockey" ausgetragenen Turnier der alten Ost-Stars gab es ein Wiedersehen mit zwei Urgesteinen im Zebradress, den Referees Bert Schweiger und Peter Sommerschuh, die zusammen oder mit anderen Partnern über 100 DDR-Oberligaspiele leiteten sowie bei mehreren Weltmeisterschaften  im Einsatz waren (hier mit den Erfurtern Karl-Heinz Mortag und Manfred Claußnitzer). 


2003 in Berlin: Szene aus dem Spiel um Platz drei zwischen Crimmitschau und Halle (:).


2003 in Berlin: Im Endspiel schlägt Berlin die Erfurter Turbine-Haudegen mit 2:1


Immer noch nicht Sense: Helmut Senftleben, Jahrgang 1934 

Mittelstürmer aus Crimmitschau: Rainer "Zwecke" Steinbock

Einst ein Verteidiger von Weltklasse: Dietmar Peters

Experten fachsimpeln: Joachim Ziesche, Prof. Walter Wild.

Vor 40 Jahren Weggefährten in Erfurt: Werner Belitz, Gerhard Müller.

Spieten zusammen bei Olympia 68 in Grenoble: Dietmar Peters, Lothar Fuchs.

Alte Füchse: Jürgen Breitschuh und Rainer Patschinski waren einst mit Jochim Stasche ein Traum-Sturm für Dynamo und die DDR.

Medaille (alt) und Zigarre (neu): Karl-Heinz Domschke gewann 1968 Bronze in der DDR-Meisterschaft der Schüler. Er führt die Dresdner Eishockey-Chronik. 

Kontrahenten beim Spiel, Freunde danach: der Erfurter Reinhard Karger (links) und der Rostocker Werner Preuß.

Dieter Fleischer, Malte Thill
Auf Wiedersehen
beim 
7. Traditionsturnier
Ost-Eishockey
in Erfurt

Roland Frisch, Malte Thill
 

       Nach oben